Schwertschaukämpfer 2014 im Kino


Schwertschaukämpfer 2014 im Kino

Zum wiederholten Male agieren die Kämpfer der Schule für mittelalterlichen Schwertschaukampf (SSK) als Darsteller in einem Kinofilm. Die Film-Crew war von der Professionalität begeistert.

Als Dankeschön gab es die Original-Film-Sequenzen zur freien Verwendung.

Vielen Dank an die mitwirkenden Kämpfer. Vielen Dank an die Trainer und vielen Dank an die vielen helfenden Hände im Hintergrund.

 

Vorgeschichte:

Es begann wie immer mit einem Anruf der Produktionsfirma. Man hatte gehört, dass die Schwertschaukämpfer nach dem großen Erfolg 2012 auch 2013 wieder in Wacken wären. Man bräuchte ein paar Kämpfer, die Richtung Wacken anstürmen.

Heiko Schulze, Geschäftsführer von SSK, lehnte die Anfrage kategorisch ab. Für einfaches Joggen sind die Kämpfer zu schade. Entweder wird sensationeller Schwertschaukampf vom Feinsten gezeigt, oder gar nichts.

Die Mitarbeiter der Produktionsfirma waren irritiert, und selbst durch Hinweise auf den 2014 in die Kino kommenden 3D-Film ließ Heiko Schulze nicht umstimmen. "Ritter" nur für das Anstürmen wird es von SSK nicht geben. Schulze verwies auf die ausgesprochene Qualität der Kämpfer und das darstellerische Geschick.

Mit der Zeit ließ sich die Produktionsfirma umstimmen. Es solle die ersten 3D-Filmaufnahmen in 4K-Qualität von den Kämpfern geben.

Die Aufnahmen wurden am Dienstag in Wacken auf einer extra gesperrten Wiese aufgezeichnet. Ein Kamera-Team von über 15 Personen arbeitete mit 4 RED-Kameras. Es war sogar ein Unimog mit einem Kamerakran vorhanden.

Die Filmaufnahmen war sensationell und das Kamera-Team war begeistert. Mit einer so hervorragenden Leistung hatte niemand gerechnet.

"Wir schauten auf die Monitore und hatten richtig Angst. Mit einer derart kämpferischen Leistung hatte bei uns niemand gerechnet", so der für den Kran zuständige Kameramann.

Als Dankschön für die großartige Arbeit bekam SSK exklusiv die gedrehten Original-Film-Dateien.

© 2016 Alle Urheberrechte liegen bei der Schule für mittelalterlichen Schwertschaukampf Unternehmergesellschaft (haftungsbeschränkt)
Geschäftsführer: Heiko Schulze - Hermann-Löns-Straße 7e - 24558 Henstedt-Ulzburg - Deutschland
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! - www.schwertschaukampf.de
Telefon +49 176 48 20 45 07