Schutzausrüstung und die "Spezialisten"

Trainierte Kämpfer der Schule für mittelalterlichen Schwertschaukampf benötigen für einen spektakulären Kampf selbstverständlich eine sichere Ausrüstung: Gute Techniken, Handschutz und ein sicheres Schwert.

Leider werden wir - allen Erklärungen auf dieser Website zum Trotz - häufig von selbsternannten "Schwertspezialisten" falsch wahrgenommen. Und werden an entsprechender Stelle, beispielsweise bei Youtube, bestenfalls belächelt, schlimmstenfalls beschimpft und beleidigt.

 

 

Daher nochmal für alle, die ihre Zeit vergeblich mit dem Versuch verschwenden, uns - teilweise in geschäftsschädigender Weise - unser Hobby madig zu machen: Wir schlagen uns wie Ihr mit Schwertern, da hören die Gemeinsamkeiten aber auch schon auf:

SchwertSCHAUkampf hat definitiv nichts mit Freikampf, Schildkampf, mit deutscher oder italienischer Schule zu tun!  Unsere Techniken sind mittelalterlich inspiriert, und für unsere Zwecke weiterentwickelt. Wir leben KEIN Reenactment und KEIN historisches Fechten!!! Wir betreiben miteinander Sport.

Während es bei anderen Schwertkampfgruppen/richtungen auf das Treffen des Gegners ankommen mag, muss das Schwert bei SSK vor dem Treffen angestoppt werden können. Ein Treffen des Partner beim Ausbleiben der Parade muss unbedingt verhindert werden. Weil diese einfache Regel von allen Kämpfern beherzigt wird, können wir so sicher kämpfen. Ohne Regelbücher und ohne aufwändige "Schutz"-Ausrüstung...

Wir laden alle Menschen ab 14 Jahren herzlich ein, unsere Grundkurse zu besuchen und sich selbst ein Bild davon zu machen, wie wir kämpfen.  Und wenn Ihr NACH dem Grundkurs immer noch der Meinung seid, das hier sei nichts für Euch: Bitte, es steht Euch selbstverständlich frei, einen anderen Weg zu wählen. 

Zur Verdeutlichung unseres Anliegens haben wir dieses Video produziert. 

Verletzungen sind bei SSK definitiv die absolute Ausnahme. 

© 2016 Alle Urheberrechte liegen bei der Schule für mittelalterlichen Schwertschaukampf Unternehmergesellschaft (haftungsbeschränkt)
Geschäftsführer: Heiko Schulze - Hermann-Löns-Straße 7e - 24558 Henstedt-Ulzburg - Deutschland
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! - www.schwertschaukampf.de
Telefon +49 176 48 20 45 07