Generated with MOOJ Proforms Version 1.5

Informationen zu dem Kursangebot

Bei Klick auf den entsprechenden Eintrag werden die gewünschten Details angezeigt.

Grundkurs im Schwertschaukampf

Neben allem Spaß an der Sache werden die Sicherheit der Kursteilnehmer und der sportliche Aspekt an vorderer Stelle stehen.

WICHTIGER HINWEIS: Es gibt mittlerweile Mitbewerber, die unsere Techniken einfach kopieren und versuchen, diese anderen Personen beizubringen. Nehmen Sie Abstand von diesen Gruppen und vertrauen Sie nur uns als dem Originalanbieter und Erfinder dieser Techniken. Es kann Ihre Gesundheit davon abhängen.

Die Kursdauer beträgt min. 2 x 6 Stunden.

Schwertschaukampf ist...

  • begreif- und erlebbare Geschichte
  • eine sichere Einführung in den Schwertkampf
  • Kampf mit echten Metallschwertern
  • Training, Ausdauer, Kraft, Kondition, Konzentration, Koordination und Geschicklichkeit
  • eine unglaublich interessante Sportart

Termine und Orte

  • 04.06. - 05.06.2016   Sa + So    Hohenwestedt / VHS-Hohenwestedt          Restplätze frei
  • 02.07. - 03.07.2016   Sa + So    Pinneberg / SSK-Direktkurs                     
  • 13.08. - 14.08.2016   Sa + So    Bassum / SSK-Direktkurs
  • 17.09. - 18.09.2016   Sa + So    Hohenwestedt/ VHS-Hohenwestedt
  • 15.10. - 16.10.2016   Sa + So    Pinneberg / SSK-Direktkurs
  • 15.10. - 16.10.2016   Sa + So    Barsbüttel / VHS Barsbüttel
  • 24.10. - 28.10.2016   Mo - Fr     Hamburg-West / VHS-Hamburg                Ferienkurs für Jugendliche
  • 12.11. - 13.11.2016   Sa + So    Großhansdorf/ VHS Großhansdorf
  • 19.11. - 20.11.2016   Sa + So    HH-Harburg / VHS-Hamburg

{youtube}arwyX72WvNc{/youtube}

Fortsetzungskurs im Schwertschaukampf

Der Lerninhalt der Kurse ist folgender: Es soll so spektakulär und martialisch und brutal aussehend aufeinander eingeschlagen werden, wie es nur geht. Dabei ist fast alles erlaubt: Schubsen, Treten, Schlagen, Rempeln, und vieles mehr. Das Ziel ist überzeugend zu kämpfen - und vollständig verletzungsfrei.

Termine / Orte / Trainer

  • Montags       20:00 - 22:00 Uhr  HH-Bergedorf I / Trainer: Heiko Schulze
  • Dienstags     20:00 - 22:00 Uhr  HH-Bergedorf II  / Trainerin: Larissa Landahl
  • Dienstags     20:15 - 21:15 Uhr  Pinneberg  / Trainer: Heiko Schulze
  • Dienstags     20:00 - 22:00 Uhr  Kiel  / Trainer: Sascha Langenau
  • Dienstags     20:00 - 22:00 Uhr  Agathenburg  / Trainer: Dennis Groskopf
  • Donnerstags 20:00 - 22:00 Uhr  Agathenburg  / Trainer: Alexander von Appen
  • Donnerstags 20:00 - 22:00 Uhr  Neumünster / Trainer: Flemming von Seth 
  • Donnerstags 20:00 - 22:00 Uhr  Sülfeld / Trainer: Niels Jöhnke 
  • Freitags       20:00 - 22:00 Uhr  Elmshorn / Trainer: Denise Brandt 
  • Freitags       20:00 - 22:00 Uhr  Kellinghusen / Trainer: Niels Jöhnke
  • Sonntags     10:00 - 12:00 Uhr Land Hadeln / Trainer: Udo Onika
  • Sonntags     18:00 - 20:00 Uhr Bassum / Trainer: Ralf Altepost

Voraussetzung für die Teilnahme an den Fortsetzungskursen ist das Bestehen der Ausweisprüfung. Weitere Infos zu den Fortsetzungskurse siehe hier

{youtube}5qxTlloOC48{/youtube}

Einzeltrainings im Schwertschaukampf

Die Einzeltrainings (Crash-Kurs) richten sichten sich an einzelnen Personen oder maximal einem Kämpferpaar, die schnell eine Einweisung in den professionellen Schwertschaukampf benötigen. Die Zielgruppe können folgende Personen sein: 

  • Personen mit Interesse an einem individuellen Einzeltraining
  • Historisch Interessiere
  • Schauspieler (Theater, Oper, Filmproduktionen)
  • Stuntchoreografen
  • Produzenten

Die Mindestdauer beträgt 1 Stunde.

Termine und Orte

Die Termine und Orte können nach Absprache individuell gewählt werden. Wichtig für den Ort ist, dass der Eigentümer den Training zugestimmt hat. 

Wenn extra eine Halle durch den Trainer gebucht werden muss, sind diese Kosten von den Teilnehmern zu übernehmen. 

Der Kurs beginnt je nach individueller Absprache.

Die Mindestdauer beträgt 1 Stunde.

Schnuppertraining im Schwertschaukampf

Das Schnuppertraining richtet sich an eine Personengruppe, die in kurzer Zeit eine grobe Einweisung in den Schwertschaukampf erhalten möchten.

 Das Training wird in der Regel von mehreren erfahrenen Kämpfern unter Leitung eines Trainers durchgeführt. Die Mindestteilnehmerzahl beträgt 4 Personen. Maximal kann ein Schnuppertraining mit bis zu 50 Personen gleichzeitig durchgeführt werden.

Die Dauer des Schnuppertrainings kann zwischen 30 Minuten bis maximal 4 Stunden dauern. 

Termine und Orte

Die Termine und Orte können nach Absprache individuell gewählt werden. Wichtig für den Ort ist, dass der Eigentümer den Training zugestimmt hat. 

Wenn eine Trainingshalle durch den Trainer gebucht werden muss, sind diese Kosten von den Teilnehmern zu übernehmen. 

Feuer-Schwert-Kurs im Schwertschaukampf

Dieser Kurs richtet sich an Personen, die bereits einen Kampf-Ausweis gemacht haben. Alternativ besteht die Möglichkeit, am gleichen Tag eine erfolgreiche 6 stündige Einweisung am Schwert zu erhalten. 

Ziel ist, sicher mit dem brennenden Schwert umzugehen und die ersten Schritte in Richtung einer Feuershow zu gehen. Unter sachkundiger Begleitung wird hier sehr sorgsam der Umgang mit dem brennenden Schwert vermittelt.

Die Kursdauer beträgt 6 Stunden.

Termine und Orte

Die Termine und Orte können nach Absprache individuell gewählt werden. Wichtig für den Ort ist, dass der Eigentümer den Training zugestimmt hat und keine Brandgefahr für die Umgebung vorhanden ist. 

Wenn eine Trainingshalle durch den Trainer gebucht werden muss, sind diese Kosten von den Teilnehmern zu übernehmen. 

Der Kurs beginnt am späten Nachmittag und dauert 6 Stunden Training am Feuerschwert.

Ziel ist, dass die Teilnehmer sich sicher an Schwert fühlen und die ersten Feuershow-Elemente beherrschen. Auf Wunsch können die ersten Langzeitbelichtungen der Kurs-Teilnehmer gemacht werden.

[widgetkit id=87] 

Dolchkurse (Schaukampf)

Beim Dolchkurs wird folgendes trainiert: Es soll mit dem Dolch so spektakulär, martialisch und brutal aussehend gekämpft werden, wie es nur geht.

Dabei ist fast alles erlaubt: Schubsen, Treten, Schlagen, Rempeln, Würfe, Hebel und vieles mehr. Das Ziel ist überzeugend zu kämpfen - und vollständig verletzungsfrei.

Die Kursdauer beträgt ca. 2 x 6 Stunden.

Termine und Orte

Die Termine und Orte können nach Absprache individuell gewählt werden. Wichtig für den Ort ist, dass der Eigentümer den Training zugestimmt hat. 

Wenn extra eine Halle durch den Trainer gebucht werden muss, sind diese Kosten von den Teilnehmern zu übernehmen. 

Der Kurs beginnt je nach individueller Absprache.

 


Kontaktformular

*Diese Felder werden mindestens benötigt um Ihre Angaben verarbeiten zu können.
Vorname *
Nachname *
E-Mail *
Telefonnunmmer
Kursangebot *
Betrift
Frage
Verbleibende Zeichen:

© 2017 Alle Urheberrechte liegen bei der Schule für mittelalterlichen Schwertschaukampf Unternehmergesellschaft (haftungsbeschränkt)
Geschäftsführer: Heiko Schulze - Hermann-Löns-Straße 7e - 24558 Henstedt-Ulzburg - Deutschland
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! - www.schwertschaukampf.de
Telefon +49 176 48 20 45 07