Einleitung und Erklärungen zu den Pressemitteilungen

2010-40 Quickborn Aktuell

Schaukampf lernen - Die VHS bietet Schwertschaukampf an.

Ellerau (pm/mbw) Die Volkshochschule Ellerau bietet am Wochenende vom 30.bis 31. Oktober ein Wochenendseminar zum Thema „Schwertschaukampf“ an, in dem noch wenige Plätze frei sind.

Heiko Schulze als Norderstedt und eine Trainer, die das Projekt leiten, geben seit fast zwei Jahren Unterricht im sicheren mittelalterlichen Schwertschaukampf.Es wir die Einführung in das Schaukämpfen mit dem Anderthalbhänder gelehrt. Die Kursteilnehmer werden zunächst mit umwickelten Rundhölzern trainieren, bewvor sie mit richtigen Schwertern kämpfen dürfen. Mittelalterlicher Schwertkampf trainiert gleichermaßen Kraft, Geschicklichkeit, Kondition, Konzentrationsvermögen und Reaktionsgeschwindigkeit und macht nebenbei noch sehr viel Spaß.

Es ist eine Sportart, die immer beliebter wird und die bisher nahezu jeden Kursteilnehmer gefesselt hat, so Heiko Schulze. Das Seminar findet am Samstag, den 30 Oktober und am Sonntag, den 31. Oktober jeweils von 10:00 bis 16:30 statt. Mitzubringen sind bequeme Kleidung, leichte Handschuhe, z.B. Fahrradhandschuhe, Turnschuhe mit weißer Sohle und viel zu Trinken.

Die Kosten für zwei Termine betragen 51 Euro, die Leihgebühr für die Übungsschwerter rund 9 Euros. Das Mindestalter beträgt 14 Jahre. Interessiert können sich bei der VHS Ellerau melden.

© 2019 Alle Urheberrechte liegen bei der Schule für mittelalterlichen Schwertschaukampf Unternehmergesellschaft (haftungsbeschränkt)
Geschäftsführer: Heiko Schulze - Hermann-Löns-Straße 7e - 24558 Henstedt-Ulzburg - Deutschland
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! - www.schwertschaukampf.de
Telefon +49 176 48 20 45 07