Einleitung und Erklärungen zu den Pressemitteilungen

2007-07-21 Hamburger Abendblatt (Onlineausgabe)

Kämpfen wie die Ritter im Mittelalter

HENSTEDT-ULZBURG - So haben die Ritter im Mittelalter die Klingen gekreuzt: Das sieht toll aus, ist aber gar nicht so einfach. Denn die 2,5 Kilogramm schwere Waffe darf natürlich heute keinen Schaden mehr anrichten. Wie die Ritter des Mittelalters gekämpft haben zeigt der Norderstedter Heiko Schulze in den Sommerferien: Der Softwareberater in der Versicherungswirtschaft unterrichtet die Teilnehmer eines Ferienkurses der Henstedt-Ulzburger Volkshochschule.

Am Sonnabend, 28. Juli, und am Sonntag, 29. Juli, zeigt Heiko Schulze jeweils von 10 bis 16 Uhr im Sportland des FC Union Ulzburg, Olivastraße 2, wie Schwertkampf funktioniert. Die Teilnahme kostet 72 Euro, zuzüglich sieben Euro für zwei Übungsschwerter. Anmeldungen nimmt die VHS Henstedt-Ulzburg schriftlich entgegen (www.vhs-henstedt-ulzburg oder Hamburger Straße 24a, 24558 Henstedt-Ulzburg).

© 2019 Alle Urheberrechte liegen bei der Schule für mittelalterlichen Schwertschaukampf Unternehmergesellschaft (haftungsbeschränkt)
Geschäftsführer: Heiko Schulze - Hermann-Löns-Straße 7e - 24558 Henstedt-Ulzburg - Deutschland
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! - www.schwertschaukampf.de
Telefon +49 176 48 20 45 07